Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
1 Jahr Gewährleistung
14 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Hotline 089 588 087 835
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Serious Bear Peak 8000 Serious Bear Peak 8000
1.899,00 € * 3.600,00 € ehemaliger Neupreis

Versandkostenfrei (nach DE)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktag(e)

Zum Fahrrad
Bulls AMINGA EVA 1 625 Bulls AMINGA EVA 1 625
2.699,00 € * 3.449,00 € ehemaliger Neupreis

Versandkostenfrei (nach DE)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktag(e)

Zum Fahrrad
Bulls E-STREAM EVO 3 750 Bulls E-STREAM EVO 3 750
3.599,00 € * 4.749,00 € ehemaliger Neupreis

Versandkostenfrei (nach DE)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktag(e)

Zum Fahrrad
Cube ACCESS HYBRID PRO 500 Cube ACCESS HYBRID PRO 500
1.599,00 € ** 2.399,00 € ehemaliger Neupreis

Versandkostenfrei (nach DE)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktag(e)

Zum Fahrrad
3 von 3

Kurz erklärt:

Ein Hardtail Mountainbike besitzt im Gegensatz zum Fully Mountainbike keinen Dämpfer sondern nur eine Federgabel vorne. Durch das geringe Gewicht sind sie sowohl bei Profis für Cross Country Rennen, aber auch bei Anfängern, wegen des geringeren Wartungsaufwandes und Anschaffungspreises, sehr beliebt. Ein Hardtail Mountainbike eignet sich gut, um auf Feldwegen zu biken oder auch mal die ein oder andere Downhill Strecke zu fahren. Mit dem zusätzlichen E-Antrieb erklimmst du auch wenn's mal steiler wird den Gipfel. Wer allerdings großteils Downhill fährt, sollte dann doch zum Fully greifen. 

Also los geht's, aufi am Berg!

Ein  Hardtail Mountainbike besitzt im Gegensatz zum Fully Mountainbike keinen Dämpfer sondern nur eine Federgabel vorne. Durch das geringe Gewicht sind sie sowohl bei Profis für Cross Country... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kurz erklärt:

Ein Hardtail Mountainbike besitzt im Gegensatz zum Fully Mountainbike keinen Dämpfer sondern nur eine Federgabel vorne. Durch das geringe Gewicht sind sie sowohl bei Profis für Cross Country Rennen, aber auch bei Anfängern, wegen des geringeren Wartungsaufwandes und Anschaffungspreises, sehr beliebt. Ein Hardtail Mountainbike eignet sich gut, um auf Feldwegen zu biken oder auch mal die ein oder andere Downhill Strecke zu fahren. Mit dem zusätzlichen E-Antrieb erklimmst du auch wenn's mal steiler wird den Gipfel. Wer allerdings großteils Downhill fährt, sollte dann doch zum Fully greifen. 

Also los geht's, aufi am Berg!

Zuletzt angesehen